Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.11.2002, 02:15     #1
Carsten   Carsten ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 9.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW

S-
Formel BMW ADAC Meisterschaft - gute Schule, innovative Technik

Im zwölften Jahr der Zusammenarbeit in der Talentförderung läuten BMW und ADAC eine neue Ära ein: 2002 startet die Formel BMW ADAC Meisterschaft - eine neu gestaltete Nachwuchsklasse mit einem hochmodernen Einheitsfahrzeug und einem umfassenden Ausbildungsprogramm. In dieser Meisterschaft können bereits 15-Jährige ihr Talent ausloten und entwickeln.

Die Formel BMW ADAC Meisterschaft wird in 20 Rennen an zehn Wochenenden ausgetragen. Neun mal starten die jungen Fahrer im Rahmen des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM), einmal sogar gemeinsam mit der Formel 1, beim Großen Preis von Europa auf dem Nürburgring.

Der neue Formel BMW setzt Maßstäbe im Bereich der Sicherheitstechnik. Als erstes Auto dieser Klasse erfüllt der Formel BMW die neuesten Sicherheitsanforderungen, die der Automobilsport-Weltverband FIA für die deutlich stärkeren Formel-3-Fahrzeuge aufgestellt hat. Bei der Sicherheitsausstattung und in weiteren Bereichen wurde außerdem Formel-1-Technik entlehnt, der eigens entwickelte BMW Rescue Seat übertrifft die Standards der Königsklasse sogar.

Das Fahrzeug bringt leer 450 Kilogramm auf die Waage. Ein 140 PS starker BMW Vierzylinder-Motorradmotor beschleunigt es auf bis zu 230 km/h. Der subventionierte Preis für das fahrbereite Auto beträgt 45.000 Euro.

Der Formel BMW war am 17. September 2001 anlässlich der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt von Ralf Schumacher enthüllt worden. Der Star des BMW WilliamsF1 Teams hatte sich 1992 seine ersten Sporen im Automobilsport mit dem Vorgängermodell verdient.

Talentförderung in vielen Disziplinen
In der Formel BMW ADAC Meisterschaft sollen sich die talentiertesten Fahrer durchsetzen, nicht die betuchtesten. Daher sind Fahrzeug und Schulung so ausgelegt, dass man sich mit zusätzlichen Investitionen möglichst wenig Vorteil verschaffen kann. So sind beispielsweise die verfügbaren Getriebeübersetzungen limitiert und die Motoren verplombt.

Zehn der über 30 eingeschriebenen Fahrer haben sich mit besonderen Leistungen für eine zusätzliche Förderung qualifiziert: Sie erhalten jeder 50.000 Euro für ihr Saisonbudget 2002.

Zur Formel BMW ADAC Meisterschaft, deren Vorläuferserien sich seit 1991 als Talentschmieden profiliert haben, gehört ein umfangreiches Schulungsprogramm. Neben Fahrzeugbeherrschung umfasst die Ausbildung auch die Themen Technik, Fitness, Ernährung und Englisch sowie Medienarbeit.

Der Serienveranstalter ADAC.
In Sachen Motorsportorganisation ist der ADAC Deutschlands erste Adresse. Unter der Ägide von Hermann Tomczyk, Sportpräsident des 1903 gegründeten und heute fast 14,5 Millionen Mitglieder zählenden Clubs ADAC, genießt die Talentförderung hohe Priorität. BMW arbeitet seit 1991 höchst erfolgreich bei der Nachwuchsförderung im Formelsport mit dem ADAC zusammen.

Der ADAC hat in den vergangenen Jahren den boomenden Kartsport neu strukturiert, 1998 den ADAC VW Lupo Cup für junge Fahrer mit Tourenwagenambitionen initiiert, und im Rallyesport hat der Rallye Junior Cup im Nachwuchsbereich neue Akzente gesetzt. Zu Wasser hat sich der MSG ADAC Motorboot Cup etabliert.

Im Zweiradbereich fördert der ADAC junge Talente mit dem ADAC Minibike Cup, dem ADAC Junior Cup und ab 2002 mit der Dark Dog Challenge to MotoGp. Für den Motocross-Nachwuchs ist der ADAC MX Junior Cup aufgeboten, im Winter sind die Cross-Spezialisten des ADAC SX Cup beim Hallencross ein Zuschauermagnet.

Neben der Ausrichtung ganzer Serien schafft der ADAC und seine Regional- und Ortsclubs mit rund 3000 Veranstaltungen eine Bühne für den Breitensport, darunter das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

Ein starkes Engagement im Spitzensport komplettiert das Motorsport-Programm des ADAC: Er veranstaltet den Formel-1-Grand Prix auf dem Nürburgring, den Großen Preis von Deutschland für Motorräder auf dem Sachsenring, die Truck-Grands-Prix auf dem Nürburgring und in der Lausitz, zwei Läufe zur Superbike-Weltmeisterschaft und einige Rennen mehr mit internationalen Prädikaten. Darüber hinaus führt der ADAC 2002 mit der Rallye Deutschland erstmals einen Lauf zur Rallye-WM durch.

Termine Formel BMW ADAC Meisterschaft als PDF

Teilnehmerfeld Formel BMW ADAC Meisterschaft als PDF
__________________
"Multiple exclamation marks, he went on, shaking his head, are a sure sign of a diseased mind."
Terry Pratchett

Geändert von Georg (02.12.2002 um 17:31 Uhr)
Userpage von Carsten
Mit Zitat antworten