Thema: 3er E46 Automatik gegen Schalter
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.11.2002, 14:02     #71
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.960

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von Pandur
Wenn man natürlich erst die Drehzahl auf 4000U/min erhöht und dann die Kupplung schnalzen lässt, belastet dass das Material schon stärker... aber das müsste man ja auch mit der Automatik machen um möglichst schnell wegzukommen.
Hallo

Genau über diese Methode kommen aber die besseren Werte des Handschalters zustande - ein hydraulischer Drehmomentwandler hat an der entscheidenden Stelle gar kein (Kupplungs)Material welches belastet wird - alles nur ATF-Öl...

Zum Schiebedach: Ich will auch keines mehr - allerdings wegen eines feuchten Erlebnisses der unangenehmen Art...

Verbrauch: M102 im W124, hier hast du dein Beispiel von größerer Sparsamkeit mit Selbstschalter - ich kann mir nicht vorstellen das es der einzige ist. Lang übersetzt ist da übrigens eher das 5-Gang Handschaltgetriebe: Der Automat dreht bei leichtem Autobahbefälle gnadenlos in den Drehzahlbegrenzer (hoffentlich liest das mein Vater nicht)...

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring

Geändert von Jan Henning (24.11.2002 um 14:04 Uhr)
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten