Thema: 3er E46 Unfallwagen?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.11.2002, 22:56     #1
TAltemeier   TAltemeier ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Paderborn
Beiträge: 21

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d touring

PB
Unfallwagen?

Hallo!

Ich habe mir vor ein paar Monaten nen 320d touring (E46) gekauft, und mittlerweile folgendes festgestellt:

Der Wagen zieht ganz leicht nach links und wenn ich gerade aus fahre steht das Lenkrad nicht 100% gerade, ich will es jetzt nicht übertreiben, aber sagen wir mal so ca 1-2 Grad schräg. Kann es nun sein, das der Vorbesitzer eventuell ne Bordsteinkante mitgenommen hat?

Der Wagen stammt vom Händerl, sogar nen "BWM-Select" (was auch immer das wirklich heißt) sind 2 Jahre Euro-Plus drauf. Das Auto ist jetzt 2 Jahre alt.

Kann es jetzt wirklich sein das da was verzogen ist, oder ist das nur übertrieben?
Muss das Lenkrad wirklich 100% peniebel grade stehen?

Ansonsten: Was kann ich machen? Soll ich das Fahrzeug mal von einer unabhängigen Werkstatt vermessen lassen?

Bin über jeden Rat dankbar!

Grüße
Tobias
Mit Zitat antworten