Thema: 3er / 4er allg. Schwachstelle: Lüfterrad!?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.11.2002, 11:56     #2
Babel   Babel ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 60
es könnten die Motorlager zuviel Luft haben....dann schlagen die Lüfterflügel beim anfahren in der Verkleidung an und brechen weg...würde ich überprüfen lassen...sonst stehst bald wieder da...eventuell hat die Wasserpumpe auch an einer Stelle im Lager zuviel Spiel...der Viscolüfter ist ja mit auf der Achse der Wasserpumpe angebracht...es kann wie festgestellt auch der Viscolüfter sein....wenn der zuviel Spiel hat...aber ich persönlich halte diesen Fehler nicht sehr wahrscheinlich....denn da der Hebelweg zwischen Lüfterrad und Viscokupplung relativ klein ist...müsste schon sehr deutlich ein erhöhtes Spiel bemerkbar sein...wenn in der Wasserpumpe Spiel ist....kann durch einen grösseren Hebelweg schon ein relativ kleines Spiel das Lüfterrad an der Verkleidung anschlagen lassen....ebenso bei der Motorlagerung


Gruß
Mit Zitat antworten