Thema: 3er / 4er allg. Schwachstelle: Lüfterrad!?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.11.2002, 10:28     #1
styria_coupe   styria_coupe ist offline
Freak
  Benutzerbild von styria_coupe

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Österreich / Steiermark
Beiträge: 567

Aktuelles Fahrzeug:
E53 FL 4,4i, E39 523i, E34 525iX & E30 325i Cabrio
Schwachstelle: Lüfterrad!?

Vor ca. 2-3 Wochen hab ich auf einmal festgestellt das ich Kühlwasser verliere. Bin gleich rechts ran und hab die Motorhaupe aufgerissen. Nachdem sich der Wasserdampf-Rauch verzogen hatte, bemerkte ich ein Loch im Kühler. Konnte es mir nicht wirklich erklären aber nach einer mehr oder weniger langen Suche sah ich das ein Flügel meines Viscolüfters fehlte. Dieser hat mir, mit höchster Wahrscheinlichkeit, ein Loch in meinen Kühler geschlagen!
Werkstatt meinte das es sich dabei wohl um spröde gewordenes Material gehandelt hat. Dachte ok jetzt ist wieder alles ok!
ABER!!!!!
Am Fr zu Hause angekommen sah ich das schon wieder Wasser verliere. Also wieder Motorhaupe auf und wieder ein Loch im Kühler. Schaute mir den Viscolüfter natürlich auch gleich an und was muß ich sehen, diesmal fehlen gleich 5 von den 11 Flügeln!
Wieder zur Werkstatt und neuen Kühler rein, Viscolüfter folgt erst diese Woche...
Wissen aber auch keinen Rat! Eventuell der Viscolüfterteil der ein ganz, wirklich ganz kleines Spiel hat aber das wird es wohl nicht sein, meinte die Werkstätte!

Hat soetwas auch schon jemand anders erlebt? Gibt es da eine Schwachstelle beim E36?
Mit Zitat antworten