Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2002, 21:40     #10
TePee   TePee ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 2.177

Aktuelles Fahrzeug:
320dA GT
Hallo Marcus,

leider ist es so mit den Airbags, dass diese manchmal bei relativ geringen Schäden aufgehen. Habe aber auch schon Fälle gesehen, wo trotz erheblichem Rahmenschaden kein Airbag öffnete. Da Du aber auch schreibst, dass äußerlich nicht viel Blech, aber das Rad beschädigt ist, können neben nicht sichtbaren Schäden unter der Außenhaut auch die Achsteile etwas abbekommen haben. Das siehst Du an einem schräg stehenden Lenkrad bei Geradeausfahrt oder an einem "Ziehen" in eine Richtung.

Übrigens hat ein E46 normalerweise eine Sitzbelegungserkennung, aber womöglich umfasst es nur die Frontairbags, weiss es leider nicht genau.

Zur Reparatur. Sicher ist eine BMW-Werkstatt am besten, aber eben auch am teuersten. Wenn das Deine Versicherung zahlt ist es eh egal, wenn Du es aber anders regeln willst, ist eine freie Werkstatt sicher günstiger und wenn es eine GUTE ist auch nicht unbednigt schlechter. Ich habe da schon einige Erfahrungen gesammelt...

Zum Thema Airbag. Es ist schon OK, dass nicht jeder an den Airbags rumfummeln sollte. Deshalb bekommt man die Ersatzteile nicht mal ausgehändigt, wenn man keine pyrotechnische Ausbildung hat! So hochkompliziert ist die ganze Sache allerdings nun auch nicht wie immer getan wird.

Beim 320d meines Bruders war auch mal trotz eines leichten Schadens vorne der Fahrerairbag offen (aufgrund der Sitzbelegungserkennung öffnete der Beifahrerairbag nicht, da niemand mit fuhr). Nach Austausch des Airbags, des Gurtstraffers und dieser Sicherung an der Batterie musste noch das Steuergerät zurück gesetzt werden. Es war also kein Austausch des Steuergerätes nötig! Das kenne ich von anderen älteren Autos anders.
In Deinem Falle sind die Airbags nicht teuer, aber die Sicherung an der Batterie ist dagegen wesentlich kostspieliger, die Du auch austauschen musst. Außerdem bekommst Du die Teile nicht ausgehändigt, siehe oben.

Vielleicht helfen Dir meine Infos weiter. Betrachte aber diese nicht als allgemeine Ermutigung zum Basteln, wollte lediglich aufklären. Letzendlich ist es Deine Entscheidung was Du machst.

Gruß,
Thomas
Mit Zitat antworten