Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2002, 17:22     #7
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.619

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
Also, ich denke ab einem Schaden >1500€ rentiert sich die Versicherung auf jeden Fall.
Kommt natürlich auf deine SF-Klasse an.

Aber dann hast Du es wenigstens anständig repariert bekommen.
So lässt Du was zusammenbosseln, sparst unterm Strich evtl. 200-300€
(mehr wird es auf keinen Fall sein) und es bleibt immer ein ungutes Gefühl,
ob der Airbag beim nächsten Mal aufgeht.
Zudem darf an den Airbags auch nicht jeder ran,
da es sich hier um Sprengstoff handelt.
Braucht man eine Extraausbildung.

Nehmen wir an, der Schaden beträgt regulär 3000€ (sie sind ruckzuck zusammen),
in der freien Werkstatt bekommst Du es für 2000€ zusammengeschustert.
Dann kannste auch die Versicherung in Anspruch nehmen,
weil mehr wie 2500-3000€ wirst Du auf keinen Fall verlieren durch die Zurückstufung.
Sag doch mal, in welcher SF-Klasse Du bis, dann kann man es ja mit Excel schnell ausrechnen.

Übrigens: das hat 10000DM gekostet
Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten