Thema: 3er / 4er allg. Nu hats meine WaPu auch erwischt :-(
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2002, 22:40     #4
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.538
WaPu tauschen ist von der Arbeit her kein Problem. Was für den Laien schwierig wird ist den Keilrippenriemen neu zu spannen (je nach Motor ein mittelgroßes bis gar kein Problem), die Kühlflüssigkeit abzulassen (eigentlich auch keines) und den Kreislauf zu entlüften (da hat sich schon so mancher hier im Forum die Zähne dran ausgebissen).
Die WaPu ist nur mit 4 Schrauben befestigt und man kommt mit ner Grube gut ran. Wer Öl ohne Grube wechseln kann schafft das auch ohne (aber wer ist schon ein Schlangenmensch ).
Bei BMW ist es halt teuer, weil die Festpreis für den Riemen spannen haben und der Frostschutz unverschämt teuer ist.


Gruß Sebastian
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten