Thema: 3er / 4er allg. 205er zu schmal für 328i? ASC etc.
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2002, 22:57     #36
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
@Blue Rabbit

War mir alles soweit klar. Der Proportionalitätsfaktor ist übrigens 2 pi, ansonsten stimmen die Werte, vorausgesetzt, dass man mit Umdrehungen in [1/s] und Leistung in [W] rechnet.

So wie ich es verstanden habe, sorgt die Drehzahldifferenz im Wandler für eine Druckerhöhung, die auf die Ausgangsscheibe ein größeres Drehmoment wirken lässt als eingangsseitig aufgebracht wird. Insofern wäre das schon auf irgendeine Art eine Umwandlung von Drehzahl in Drehmoment, allerdings unterm Strich auch nicht anders als es - wie Du sagst - mit einer kurzen Getriebeübersetzung auch funktionieren würde, mit dem Unterschied, dass die Verluste beim Wandler größer sein dürften. Die Leistung wird in keinem Fall erhöht, es wird lediglich die Leistung einer höheren Drehzahl bei verhältnimäßig niedrigerer Geschwindigkeit wirksam.

Wie man es dreht und wendet, die Motorleistung bleibt die wichtigste Größe zur Einschätzung der möglichen Beschleunigung. Das von Dir angesprochene Dieselbeispiel finde ich sehr gut, weil hier auch sehr differenziert betrachtet werden muss, welches Drehmoment bei welcher Geschwindigkeit unter Verwendung welcher Übersetzung genutzt werden kann.

@senderlisteffm

Dass mein Beispiel mit der Kupplung nicht ganz das gleiche Phänomen beschreibt, war mir schon bewusst, nur in dem Fall wird auch mehr Leistung oder eben Drehimpuils übertragen, als es eine starre Verbindung von Motor und Getriebe eigentlich zulassen würde.

Übrigens deutet ja schon die Tatsache, dass Drehmomentwandler ein eigenes Kühlsystem brauchen und dass die Wandlerüberbrückung zunehmend an Bedeutung gewinnt, sehr klar darauf hin, dass wir es hier nicht mit einem System von Leistungsoptimierung zu tun haben.

Gruß
Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten