Thema: 3er / 4er allg. 205er zu schmal für 328i? ASC etc.
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.11.2002, 10:02     #19
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
Zitat:
Original geschrieben von DanObe
Das Problem liegt wohl an der Automatik. Da die einen sogenannten Drehmomentwandler besitzt, verstärkt sie beim anfahren das Drehmoment um das 2,5 fache. Die Drehmomentverstärkung tritt aber nur dann in Kraft, wenn ein hoher Drehzahlunterschied zwischen Pumpen- und Turbinenrad besteht. Mir hat mal ein BMW Techniker erklärt, dass beim neuen 745i beim Anfahren bis zu 1000 Nm an der Hinterachse anstehen können.

Und der 328i ist ja auch nicht gerade ein "schwacher" Motor.


Greetz

Daniel
hi danobe,

kannst du das mit der drehmomentverstärkung technisch noch etwas präziser erklären. mir war nie klar wie das funktionieren soll. einzig ein "kupplungsschleifen" effekt wäre für mich logisch, wobei da die drehmomentverstärkung schon sehr verlustbehaftet wäre, weil keine gute kraftkoppelung mehr gegeben wäre.
dein händler erzählt aber auch ganz schön viel schmarrn. 1000Nm am rad hat meiner fast im 5ten bei 200 km/h. überlege doch nurmal 300Nm (330i) * 4,x (erster gang) * 3,x (diff übersetzung) = ca. 3600Nm am rad. wenn man dann noch getriebe/diff verluste abzieht ist man sicherlich noch bei 3000 Nm. der kraftfluss verteilt sich dann natürlich noch übers diff und die antriebswellen auf zwei räder.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (01.11.2002 um 10:05 Uhr)
Mit Zitat antworten