Thema: 3er / 4er allg. Compact MII sehr hart?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.10.2002, 18:38     #18
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Zitat:
Original geschrieben von akuma
ich glaube peterle hier im forum hat das gesuchte auto....
Jau, hier isser!

Also, der Compact (mit UND ohne MII) ist in jedem Fall deutlich straffer als alle anderen serienmäßigen BMW-Fahrzeuge (einschließlich Coupé) mit Ausnahme der Roadster/Zetti-Coupés. BMW hat für die zu stramme Fahrwerksabstimmung des Compacten von der Fachpresse auch mächtig was auf die Mütze bekommen ("übertrieben", "an der Kundschaft vorbei", "bei 115/143 PS unnötig", etc.). In der Tat kann man den Kleinen mit entsprechendem Luftdruck (bei mir 17") schon fast zum Kanaldeckel-Hopser machen. (Für die KW-Gewinde-Fraktion: "Fast". .)

Ich persönlich habe mich dran gewöhnt und will's nie wieder anders haben. Bin neulich 318CiC gefahren und kam mir vor wie in Opas Ascona-Schiffsschaukel auf 200 000 km alten Dämpfern. Die Kurvengeschwindigkeiten, die das Fahrwerk zulässt, sind ohne zu übertreiben fantastisch. Als negativen Langzeiteffekt kann ich mir aber denken, dass durch die harte Abstimmung das Auto irgendwann anfangen wird zu "arbeiten", d.h., dass die Klapper- und Knarzgefahr zunehmen wird.

**ED: Ach ja, den Unterschied 16 zu 17 Zoll merkt man deutlich. Letztens bin ich 325ti auf den kleineren Felgen gefahren. Fühlt sich sowohl auf der Bahn als auch auf der Landstraße mit 17 Zoll wesentlich souveräner an.

Geändert von Peterle (29.10.2002 um 18:41 Uhr)
Mit Zitat antworten