Thema: 3er / 4er allg. 330d oder 2.5 tdi?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.10.2002, 14:24     #9
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
Zitat:
Original geschrieben von Dieselfan
Also ich stand vor der selben Entscheidung. 330d oder A4 Avant 2.5TDI.

Von den Fahrleistungen und von der Laufkultur, vor allem im Leerlauf, ist der 330d eindeutig überlegen.
Habe mir aber aus folgenden (natürlich teilweise subjektiv) Gründen aber trotzdem den A4 geholt:
2.5er hat technisch (hoffentlich ) ausgereiftes Einspritzsystem. Die Injektoren bei CR Einspritzung sind anscheinend sehr anfällig. kennen fast keinen 330d Fahrer, der keine Probleme mit diesen Dingern hatte.

Der 2.5er hängt irgendwie bissiger am Gas und dreht in den kleinen Gängen hoch wie kein Zweiter

Den langen 6Gang finde ich auch gut.

Was aber meine Entscheidung contra BMW 330d entschied war dann aber letztlich die extrem hohen Unterhaltskosten. Der 330d ist in Vollkasko mittlerweile auf 33, der A4 Avant 163PS nur in 24!!

Was man auch nicht vergessen darf: der 3er wird in 2 Jahren seinen Nachfolger bekommen. Mit dementsprechenden Auswirkungen auf den Restwert
meinen bisherigen erfahrungen auf der bab nach muss ich sagen, dass ich von den fahrleistungen des 2.5tdi sehr enttäuscht bin. ich konnte mit einem 320d (150ps, schalter, touring) gut mithalten und in der vmax sogar etwas boden gut machen. ich weiss natürlich nicht ob die audi fahrer da sletzte aus ihren kisten rausgepresst haben. vielleicht wäre aber der vergleich mit dem 320d angebrachter, der 330er ist jedenfalls in sachen fahrleistung und fahrdynamik dem 2.5 tdi deutlich überlegen. übrigens kenne ich einige leute, die bisher keine probleme mit ihren bmw dieseln hatten.
es hängt ganz klar von deinen prioritäten ab. willst du einen sportwagenartigen diesel kann ich dir nur zum 330er raten, mit entsprechendem fahrwerk (schnitzer o. bilstein) erreicht er eine querbeschleunigung das dir schwindelig wird - bis zu 1,3g das ist porsche niveau.
von der kostenseite ist der bmw sicherlich die schlechtere wahl - dann lohnt es sich aber noch einen blick auf den 320er zu werfen - hat derzeit u.a. den besten widerverkaufswert aller diesel mittelklasse limos

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten