Thema: 3er / 4er allg. kauf 320i mit 160000 sinnvoll?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.10.2002, 15:10     #9
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi,

es sollten alle Inspektionen ordentlich gemacht sein.
Weiterhin sollte man sich bei diesem Kilometer-Stand alle Rechnungen für die Werkstattbesuche geben lassen um einen Vergleich über erneuerte Teile zu haben.
Dann die Kinderkrankheitsliste gegenchecken.

Bei mir wollte bei ca. 167tkm und Vollast auf der BAB die Wasserpumpe plötzlich ins Gras beißen. War noch die alte mit Plasterad.

Schauen ob der Motorraum(Servo, Getriebe, Motor etc.) und das Differential trocken sind...

Ach so, das mit dem "heizen" ist so ein Punkt.
Mir persönlich wäre es lieber , wenn der Vorbesitzer doch schon ab und zu mal auf der linken Spur auf der BAB gefahren wäre.
Der 320er braucht Drehzahl, zum "heizen" müssen die Gänge schon sehr ausgefahren werden und er läuft bei DZM 6700 im roten Bereich bei Tacho 220 in den Begrenzer.
Wenn das nicht reicht oder die hohe Drehzahl stört ist der 320er definitiv der falsche (zu kleine) Wagen.
Nach meiner Erfahrung reicht er jedoch für ca. 90% der Anwendungsfälle...

Bei zurückhaltender Fahrweise verbraucht meiner ca.8l, der momentane Schnitt ohne Zurückhaltung unter 10l. Bei Dauerbrennerei sinds 14-20l lt. Anzeige.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten