Thema: 3er / 4er allg. Ist der E46 ein Sensibelchen ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2002, 14:09     #102
Luigi   Luigi ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 494

Aktuelles Fahrzeug:
320d, Bj. 6/2003

KN-
Re: So, jetzt gehts los,...

Hallo Philo,

Zitat:
Original geschrieben von Philo

Auf der einen Seite die Jungs, die Probleme mit ihren Autos haben und die nach meiner Meinung berechtigte Kritik äußern, an der Art und Weise, wie BMW damit umgeht und auf der anderen Seite die Jungs (und vielleicht Mädels), die DARAN SCHULD SIND!!!
Nämlich die ewigen Nörgler, denen ihr Wagen etwas zu langsam ist, die irgendwelchen S--ei-s anprangern, ohne jemals Gehör zu finden, weil sie Id.o.en sind und die BMW- Service- Abteilung davon abhalten, ihre Arbeit zu tun.
Bei den ganzen Vergleichen um Höchstleistungen usw. habe ich manchmal gedacht ich wäre hier bei Opel oder im Kindergarten, es gibt hier aber sicher Leute, die, wie ich, etwas bewegen möchten, nämlich, dass auch ein BMW nach abgelaufender Garantiezeit einen Anspruch auf Austausch von Teilen hat, die konstruktiv fehlerhaft waren.
Meine Frau und ich haben mittlerweile drei 320d's "verschlissen" , Kilometerleistung s.o. Wir werden so lange 320d's nachkaufen, bis wir einen schlechten erwischen...


Zitat:
Original geschrieben von Philo

Meine negativen Äußerungen der letzten Wochen sollten diese negativen Elemente treffen, die nur auf den Speed ihrer Autos achten, was ich verabscheue, wohl aber verstehe und auch respektiere, doch damit Erreichst Du Nichts!!!!
Manchmal habe ich das Gefühl, daß die Verfasser der Postings so richtig auf Ihre Autos fixiert sind...Ist gelegentlich richtig unheimlich.
Zitat:
Original geschrieben von Philo
Habe Hoffnung auf einen guten Dialog

Philo
Ist absolut begrüßenswert und deswegen sind wir hier!

Viele Grüße

Luigi
__________________
3D - Durchzug Durch Diesel

Mein Entropiemaximierungsgerät
Mit Zitat antworten