Thema: 3er / 4er allg. Batterie leer oder Elektronikproblem?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2002, 14:37     #2
markybee   markybee ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von markybee
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D
Beiträge: 251

Aktuelles Fahrzeug:
E36, 320i (M50B20), Euro2 Limousine, Bj. 08/1992, 212.233 km

RT-MB ***
@3er-oedel

Hey Steffen !
Also 4 Jahre ist schon im Bereich des möglichen, dass
da mal die Batterie ihren Geist aufgibt. Deshalb geben
die meisten Hersteller auch nur 3 Jahre !
Eine Ferndiagnose ist natürlich schwierig auf die
Distanz. Das musst einfach mal weiter beobachten,
ob es nochmals und öfters auftritt. Dann musst danach
schauen, oder schauen lassen. Das Relaisklicken deutet
eindeutig auf zu wenig Power der Batterie hin. Und nach
dem Aufladen gings ja dann auch wieder. Musst allerdings
vorsichtig sein beim Laden. Am besten die Batterie komplett
vom BMW trennen, nicht dass du die empfindliche Elektronik
vom BMW durch solche Aktionen schrottest.

Ausserdem wirds ja jetzt langsam wieder kälter und die
Batterie wird weitaus mehr beansprucht als in den Sommermonaten.
Von daher ist es schon sinnvoll, dass man das Energiemanagement
des Fahrzeugs genauer unter die Lupe nimmt. Im einfachsten
Fall ist einfach die Batterie hinüber. Wo du diese kaufst ist natürlich
eine Preisfrage. Die muss halt passen. Nicht nur von den Abmessungen
sondern auch von den Anschlusswerten. Ausserdem gibts ja ganz
wartungsfreie und welche, wo man noch kontrollieren und nachfüllen
kann. Nimm aber auf jeden Fall eine mit mind. 3 Jahre Garantie, dann
hast du die nächsten drei Jahre keinen Ärger.

Was natürlich auch sein kann, ist dass die LIMA irgendeinen Defekt
hat und die Batterie nicht oder nicht mehr in ausreichendem Masse
lädt. Das kann man aber überprüfen lassen in einer Werkstatt.
Die belasten bei laufendem Motor dein Bordnetz und da wird dir
angezeigt wieviel Strom deine LIMA bringt. Vergleich das mit der
Nennleistung und du wirst sehen, obs zu wenig ist.

Dann kannst natürlich auch noch die Batteriespannung testen.
Die muss bei laufendem Motor ein paar Volts höher sein, als
wenn der Motor steht. Der Wert muss auch ziemlich konstant sein,
auch wenn du Gas gibst. Ist das nicht der Fall, hat der Regler der
LIMA einen Schuss weg. Ansonsten können es evtl. die Gleichrichterdioden
sein. Das wird bei einem o. g. Test aber auch diagnostiziert.
Ansonsten ist da nicht mehr viel. Ach ja, mess mal den Ruhestom
deines Fahrzeuges. Einfach ein Amperemeter zwischen + Pol der Batterie
und + Klemme anschliessen und messen. Besser ist natürlich eine
Strommesszange zum Messen. Wenn der Ruhestrom zu hoch ist,
durch einen technischen Defekt wird die Batterie entladen und du merkst nix davon.
Naja, später merkst das dann schon, wenn der Bimmer nimmer läuft.

Hoffe das hilft dir etwas weiter !

Gruss
markybee
Userpage von markybee
Mit Zitat antworten