Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2016, 03:47     #564
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.912

DD-
Zitat:
Zitat von Harkonen Beitrag anzeigen
Es gibt ja Leute die kaufen einen AT mit der Basisausstattung weil sie nicht mehr benötigen oder einfach nicht mehr ausgeben wollen. Da liegt die Krux in der Sache, AT´s mit nahezu Vollausstattung lassen sich in keiner Weise mehr mit einem AT- Basisausstattung vergleichen. Sportsitze in Leder, Automatik mit 8-Stufen, 17 Zollbereifung, Pano-Dach, HK-Hifi, Navi-Plus machen aus dem "Nackerten AT" ein völlig anderes Fahrzeug.
Hat man dann noch einen Motor mit 4-Zylindern geordert bleibt eh fast kein Wunsch offen. Die Automatik ist ein Traum und die dazu gehörenden Fahrstufen ebenso.
Auch das HUD funktioniert einwandfrei und lässt keine Wünsche offen. Einzig das Seriensportlenkrad kann man in der Pfeife rauchen, da würde ich in der Bestellliste mein Häkchen beim M-Sportlenkrad setzen.
Ein großer Unterschied besteht zweifellos. Der 218dA AT meines Vaters (Dienstwagen) macht optisch nicht sonderlich viel her, da es ihm dann doch ein wenig an Extras mangelt - da gibt es bis auf Metallic-Lack (Platinsilber = Rentnerfarbe), Automatik, Navi, GRA, PDC und Advantage-Paket praktisch nichts zu nennen. Es muss ja nicht gleich das M Sportpaket sein (das ich beim AT und erst recht beim GT ziemlich lächerlich finde), aber mit Line, ein paar schicken Felgen, einem modischen Lack und den LED-Scheinwerfern passt die Optik durchaus.

An den etwas zu klein geratenen Sitzen kann man nicht viel ändern. Alles wirkt innen ein wenig anders als bspw. in einem 1er oder 3er. Wer vorher keinen ähnlich neuen BMW gefahren ist, wird sich da allerdings nicht neu orientieren müssen - der AT ist an und für sich ergonomisch gestaltet und von akzeptabler Wertigkeit (etwa auf 1er-Niveau, also gerade noch Premium). Das Sportlederlenkrad ist auch im 1er/3er alles andere als ein Genuss, die Lederqualität hat BMW schön weggespart. Wer kein Lust auf das Schmirgelpapier hat, muss tatsächlich zum M Lederlenkrad greifen, das meines Erachtens jeden Cent wert ist. Die Automatik ist in der Tat gelungen, obwohl diese von Aisin kommt (und nicht von ZF). Schade finde ich generell, dass das h/k Soundsystem mittlerweile abgespeckt wurde, früher hatte es ja noch einen Equalizer. Das Plexiglas-HUD kenne ich aus dem MINI und - naja - bevor man gar kein HUD hat, ist das schon eine gute Wahl. Klar ist aber auch, dass ein in die Scheibe projeziertes HUD besser ist.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten