Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2016, 02:51     #43
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.840

DD-
Ja, der M2 kommt aus dem Leipziger Werk. Gut konnte man das in der Anfangszeit auch daran erkennen, dass einige Testfahrzeuge mit Leipziger Nummer bestückt waren - als Indiz reicht das vollkommen.

Die M-Performance-Modelle (z.B. X4 M40i, M550d, etc.) sind das Gegenstück zu den milden AMG-Modellen bei Mercedes (z.B. C 450 AMG, der mittlerweile umbenannt wurde) und den S-Modellen der quattro GmbH. Das M Exterieur- und Interieurpaket gehört da schon zum Ausstattungsumfang inkl. kleiner Detailveränderungen (z.B. Fronteinlässe ohne Nebelscheinwerfer, dafür mit Titanverzierung sowie titanfarbene Außenspiegel). Der Motor stellt stets die höchste Ausbaustufe dar (wie etwa im 750d F01, der auf dem Motorblock ebenfalls "M Performance" verlauten ließ, ansonsten aber auf den Firlefanz verzichtet hat), hört aber dennoch nicht auf die M-typische Motorkennung "S". Nun gut, beim M140i/M240i ist es mit 340 PS nur eine leicht stärkere Leistungsstufe (der M2 besitzt ja ebenso den N55), aber etwas Prestigeabstand zum M2 (und da wiederum zum M3/M4) muss eben bewahrt bleiben. Im Grunde genommen ist es nicht viel anders als bei Audi mit deren S-Modellen: Etwas mehr Ausstattung, etwas sportlichere Ausrichtung, im Kern aber weitgehend aufgehübschte Stangenware - da kann ein M, RS oder AMG (S) eben mehr. Und das gilt trotz des N55 eben auch für den M2, der unter seiner ausgebeulten Karosserie die breitere Spur des M3 trägt.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (06.08.2016 um 13:13 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten