Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.08.2016, 16:47     #49
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 20.168

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von wie Beitrag anzeigen
Ich habe direkt nach dem Rennen abgeschaltet. Kam eigentlich irgendwie Licht ins dunkle, warum Rosberg den Start derart versemmelt hat und auch sonst nicht richtig aus dem Quark kam?
Rosberg meinte, er hätte außergewöhnlich viel Wheelspin gehabt und auch während des Rennens sei die Hinterachse instabil gewesen. Von der Reaktionszeit war Rosberg am Start gar nicht schlecht, also von "Start verschlafen" habe ich da nichts gesehen. Er hat nur deutlich schlechter beschleunigt.

Was Toto Wolff oder Niki Lauda sich dann später aus den Fingern ziehen, ist meines Erachtens wenig glaubhaftes Marketinggeschwätz. Ich fürchte, Rosberg soll den Titel einfach nicht holen, da Hamilton mit Brillie im Ohr international besser zu vermarkten ist. Die Aktion mit der Stoppuhr würde in anderen F1-Rennställen Köpfe rollen lassen. Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen: Die investieren Millionen Euro für ein paar Zehntel-Sekunden und parken dann aufgrund so einer Blödheit ca. 3,5 Sekunden an der Box. Offen gesagt, glaube ich dieses Märchen nicht.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten