Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2016, 21:11     #1
UN-318CI   UN-318CI ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von UN-318CI

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: D-58XXX
Beiträge: 128

Aktuelles Fahrzeug:
318ti 02/2002 - Z4 2.2 06/2004
Empfehlenswertester "kleiner" Benziner im E8X

Da mein Compact mich immer weiter ärgert und ich auch so langsam keine Lust mehr habe mich weiter ärgern zu lassen gucke ich so langsam doch mal Richtung 1er als Alltagsauto. Da ich nicht viel fahre und seit neuestem auch eine Z4 im familieninternen Zugriff habe reicht mir ein kleiner Benziner, sprich ein 116i oder 118i, eventuell auch 120i.

Da ich mich bisher nicht gerade ausführlich mit dem 1er beschäftigt habe frage ich einfach mal in den blauen Dunst hinein. Man hört ja vom einer teilweise die gleichen Horrorgeschichten wie von den späten E46 Vierzylindern, sprich Kette und Elektronik.

Der frühe 116i mit N45 mit 1.6l und 115PS hat ja keine Valvetronic und auch keine Direkteinspritzung (was ich eigentlich ganz gut finde ). Dafür gibt es ihn nicht im Dreitürer, welchen ich eigentlich wenn gerne hätte.

Der frühe 118i mit N46 2l und 129PS ist ja quasi ein "gedrosselter" E46 Motor.

Da ich, wie bereits geschrieben, gerne einen Dreitürer hätte bleiben theoretisch nur die Direkteinspritzer.

Vom Gefühl und dem was ich so lese gefällt mir der 2.0l 116i ganz gut, der 1.6l 116i ist doch auch eher selten oder?

Was würdet ihr nehmen, was hat die wenigsten Probleme gemacht?

Vielen Dank

Roman
Userpage von UN-318CI
Mit Zitat antworten