Thema: 3er / 4er allg. Ist der E46 ein Sensibelchen ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2002, 17:38     #42
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
@Philo

Mit Provokation hat Dein Beitrag nichts zu tun. Mit Niveau leider auch nicht. Ehrlich: Als Newcomer solltest Du Dich mal ein bissel zurück nehmen und erst mal mitlesen. Vielleicht merkst Du dann auch, in welchem Ton man hier verkehrt (dieses Forum ist nämlich eine positive Ausnahme gegenüber vielen anderen!).

Zum Gegenstand Deiner Kritik...

Ich hatte nicht erst einen BMW in meinen Händen und denke, dass Du (noch) durch eine "blau-weiße" Brille guckst. Wer von uns beiden mit Mühe und Not seinen Kredit abzahlt, sei dahingestellt.

Tatsache ist, dass der E46 viele Serienfehler hat. Einige stören bloss, andere sind richtig ärgerlich - allen gemein ist aber, dass man deswegen in die Werkstatt muss. Und das nervt. Das kostet meine Zeit und damit auch mein Geld.

Nun habe ich schon darauf verwiesen, dass ein Auto mit viel Hightech eben fehleranfälliger ist. Aber wenn die Bremsen und Querlenker schwächeln und die Fenster knacken (das hat nichts mit Sensibilität zu tun, mein Freund!), dann ist das gemessen am Kaufpreis eben ganz schön traurig.
Mit Zitat antworten