Thema: 3er / 4er allg. Ist der E46 ein Sensibelchen ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2002, 00:49     #39
Philo   Philo ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-44xxx Dortmund
Beiträge: 29

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318i E46, 325iX E30

DO-BC 1xx
Es tut mir leid,

ich würde mich als sehr tolerant beschreiben, von daher sollte mein Beitrag niemanden beschimpfen, diskriminieren oder sonst was, es kam mir nur sehr "schnöselig" rüber, was da zu lesen war, mein Gott, es geht um ein Boot, ja wir 3er Fahrer sitzen alle drin, darf man denn hier nicht mal etwas provozieren? Aus meiner Sicht sitzen hier nicht die sensiebelen Autos, sondern deren Fahrer vor dem Bildschirm, sorry, aber was wollt Ihr eigentlich noch? Ihr habt die gottverdammt besten Autos in der Geschichte des Automobils unterm ***** und schreit dauernd "*******"!
Ich möchte wetten, daß 79 % mind., aller E46 er Fahrer nicht den Hauch eines Problems mit ihren Fahrzeugen haben, dass alleine die Freaks und die Frusrierten hier sind und dass die, die am lautesten schreien, wie schlecht sie behandelt werden, am längsten an ihren Krediten abbezahlen.

Und zum Thema vorher, solche, die sich herablassend äußern, über ihr vorher wohl überlegt angeschafftes , teures Produkt, sind in meinen Augen Windeier, die nicht zu dem stehen, zu dem sie sich entschieden haben. Kein Auto ist perfekt, der E46 ist nahe dran, (wie vorher schon gesagt in einem früheren Beitrag) Ebenso sind frühere BMW für ihre Zeit perfekte Autos gewesen- und sind es heute noch, mein 325iX ist wohl ein Exot, aber diesbezüglich dennoch representativ.

Was soll´s haltet mich für was Ihr wollt, Probleme austauschen- kein Problem, über BMW herziehen und die hochnäsige Karte ziehen, nicht mit mir!!

MfG

Philo

Es kommt darauf an, was man erwartet
Mit Zitat antworten