Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2002, 19:33     #8
Onkel_Mikke   Onkel_Mikke ist offline
Profi
  Benutzerbild von Onkel_Mikke

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: D-76351 Linkenheim-Hochstetten
Beiträge: 1.593

Aktuelles Fahrzeug:
F20 116i

KA-LT 26
Also, ich stell mir das so vor.

- ESD ab.
- Kardanwelle am Differntial ab.
- Bremsleitungen werden wohl auch zu kurz sein
- Das Handbremsseil sollte reichen - oder ?
- Stoßdämpfer unten losschrauben
- Federn raus (wegen auf den Fuß fallen )
- Differentiallager lösen
- Muttern am Achsträger weg
- und dann die komplette Hinterachse ablassen



- Büchsen wechseln

- alles zusammenpuzzeln


Wie sehen das die Fachleute??

Gruß Mikke
Userpage von Onkel_Mikke Spritmonitor von Onkel_Mikke
Mit Zitat antworten