Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2002, 18:22     #4
325i   325i ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von 325i
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-35606 Solms
Beiträge: 157

Aktuelles Fahrzeug:
E53 4,6is

LDK-xx xx
das Werkzeug von Ebay mag nicht schlecht sein,die Lager müssen aber auch raus und das ist ohne Spezialwerkzeug schwieriger wie das einziehen oder Pressen.
Ohne Spezialwerkteug ca.5 bis 6 Stunden für beide Seiten.
Fahrzeug aufbocken,Mutter abdrehen und Schraube herrausnehmen,danach sehen das die Achse sich von der Karosserie löst ,Hülse sizt in Karosserie.
Gummilager mit einem Heissluftföhn rundrum richtig aufheitzen bis es richtig nach verbranntem Gummi riecht.
Mit einem Meissel am unteren Rand des Lagers und einem Hammer das Lager herausschlagen,wenige Millimeter.
Dann mit einer grossen Wasserpumpenzange Lager hin und herdrehen und zwischendurch immer wieder heiss machen,bis es draussen ist.


Einbau mit selbstgebauter Gewindestange oder einem Wagenheber,Lager aber vorher einfetten.
sollten die restlichen 2 Zentimeter nicht mehr gehen leicht erhitzen,dadurch wird das Fett flüssig und das Gummi weich und sollte dann reinrutschen.
Nur nicht zu heiss machen beim einbau.
Oder Spezialwerkzeug bei BMW leihen dann dauert es nur 1 bis 1,5 Stunden. viel spass
Mit Zitat antworten