Thema: 2er F22 ff. 218i Cabrio oder 220i Cabrio?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.11.2015, 10:34     #72
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.132

DD-
Zitat:
Zitat von E46318i Beitrag anzeigen
@freakE46:
Da Du erneut andere Dreizylinder (VW, Ford) hier aufwärmst, möchte ich -rein der Vollständigkeit halber- doch auch wenigstens einen weiteren erwähnt wissen:

Die Dreizlinder-Turbos von Opel, dort artentypisch im neuen Corsa E, teils auch im Adam verbaut, haben durch die Bank gute bis sehr gute und auch fundierte Kritiken bei MT bekommen. Man hört nichts Schlechtes über sie, nur Gutes. Klang, Vibrationsarmut, Leistung, usw. Freut mich irgendwie, daß die das so gut hingekriegt haben. Und dort macht's auch wirklich Sinn und passt - hätte keine Komplexe einen Opel Corsa 3-Zyl.-Turbo zu kaufen, beim Einser/Dreier BMW schon!
Den 3-Zylinder Turbo bei Opel (90 uind 115 PS) kenne ich leider noch nicht persönlich, aber ich finde ihn in Bezug auf die Leistung (und die Messdaten) doch ziemlich teuer. Trotzdem ist er ein meilenweiter Fortschritt zum alten 1.4-Liter-Sauger, im Adam und Corsa würde ich mich für diesen Motor entscheiden. VW hat ja nun auch einen 3-Zylinder TSI (1,0-Liter Hubraum), aber auch hier bewegt man sich leistungsmäßig unterhalb des BMW-Motors (102, 136 PS). Ich will damit sagen: Im Leistungsbereich des 136 PS-B38 gibt es wirklich gute Vierzylinder-Alternativen. Man fragt sich, wo der Vorteil beim Kunden liegt - der Vorteil von BMW liegt aber auf der Hand: Kostenersparnis.

Dass der B38 im 218i Cabrio passt, hatte ich ja angezweifelt, da doch recht viel Gewicht zu schleppen ist. Im leichteren A3 Cabrio würde ich mich gleichwohl gegen den 125 PS-TSI und für den 150 PS-TSI (beide 1,4 Liter) aussprechen.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten