Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.2015, 09:43     #200
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.829

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Natürlich sind die Preise hoch. In Mexiko sind die genauso hoch wie in Deutschland für einen GP...fragt sich also, wie lange dort dann der Boom anhält. 2 Jahre, 5 Jahre...10 Jahre?

In Deutschland gibt es zudem auch außerhalb der F1 richtig tollen Motorsport. Das vergessen immer viele.

Die WEC z. B. ist dieses Jahr erstmals auf der GP-Strecke Nürburgring gefahren und die Hütte war sehr gut besucht. Ein absolutes Top-Event, was richtig Spaß gemacht hat (ich war da). Zudem total offen (Boxengasse, Autogrammstunden mit den Fahrern etc.) und alles für einen fairen Preis!

Die WTTC war diesmal erstmals auf der Nordschleife. Sensationell, war ebenfalls da und es war exorbitant gut. Preis/Leistung (zudem im Rahmen der 24h) ist eh unfassbar gut.

Dann die ganzen Rennen der DTM, ADAC GT Masters und der VLN. Top-Motorsport wo ich persönlich mit weitaus mehr identifizieren kann als mit der von der Box ferngesteuerten F1. Klar gibt es dort auch noch ab und an richtig tolle Rennen (Austin als Beispiel). Mexiko war aber mal wieder extrem langweilig!
__________________
FC Schalke 04. Wir leben dich.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten