Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2002, 15:55     #14
ufo2000   ufo2000 ist offline
Profi
  Benutzerbild von ufo2000
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.660

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 320dA 07/11

B-XX XXX
hmm...


ich kann das noch gar nicht richtig glauben.

War heute auch tanken.

205'er Sommer, 90 % Stadtverkehr (Berlin), 10% Landstraße aber mit Baustellen (also eher Stadtähnlich), Optimax, Klima aus, 1-10 Grad C, sehr sparsam gefahren.

8,7 laut BC

8,49 Berechnet, Werksangabe 10,2l (ob das reicht zum Wandeln )

Gesamtmeßstrecke 143,5km

deshalb so kurz, da ich heute auf Winterreifen gewechselt habe.

Ach nochwas, war genau an der gleichen Zapfsäule tanken.

Ich habe meistens so bei 2200 U/min geschaltet und auch immer darauf geachtet, wenn man zur roten Ampel ausrollt, daß man den Gang so lange wie möglich drinnläßt, damit die Schubabschaltung eingreift.

Außerdem habe ich nicht unbedingt bei kurzen leichten Steigungen beschleunigt sondern das Tempo gehalten und danach weiterbeschleunigt.

Habe auch immer die Verbrauchsanzeige im Auge gehabt, dort sieht man ja wunderbar, wenn man beschleunigt, den Verbrauch. Wenn man nur ein bisserl vom gas geht (die Beschleunigung wird dadurch kaum beeinträchtigt) geht die Anzeige sofort um ein paar Liter runter.

Diese Werte habe ich auch schon manchmal vor unserer Verbrauchsmessung auf dem BC gehabt, wenn ich sparsam gefahren bin.

Daß aber der BC mehr anzeigt, als der tatsächliche Verbrauch ist, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Werde das aber mal weiter beobachten und die nächste Teststrecke wird ein wenig weiter.

Also ich bin mit meinem Stadtverbrauch sehr zufrieden, hatte ja auch noch nie darüber geklagt.

Werde jetzt mal wieder zu meinem normalen Fahrstil übergehen (ist aber relativ sportlich)
__________________
Greetings Ufo
*Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!*

Geändert von ufo2000 (16.10.2002 um 16:01 Uhr)
Userpage von ufo2000
Mit Zitat antworten