Thema: 2er F22 ff. 218i Cabrio oder 220i Cabrio?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2015, 20:12     #61
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von EAMA Beitrag anzeigen
Sie bringt uns den direkten Vergleich, auf welche höchst unterschiedliche Art sich 100-105kW realisieren lassen.
( ... )
Jetzt vergleicht mal die Kurven, welcher Motor in welchem Drehzahlbereich wie viel Leistung und Drehmoment bringt.

Preisfrage:
Gilt bei "sportlichen" Fahrern derjenige Motor mit weniger (!) Drehmomentangebot im mittleren Drehzahlbereich als der "sportlichere", weil bei steigender Drehzahl noch "mehr" kommt - obwohl die Spitzenleistung in beiden Fällen sehr ähnlich ist?
Der Vergleich der Kurven ist problematisch, weil es sich in beiden Fällen nicht um gemessene Kurven handelt, sondern um handgemalte Kurven aus der Marketing-Abteilung.
Speziell bei Turbo-Motoren und da speziell im unteren Drehzahlbereich haben diese Kurven wenig mit der Realität gemein.

Der Absturz des Drehmoments des Turbos ab 4.500 U/min ist aber korrekt dargestellt.

Und um die finale Frage zu beantworten: Ja, ein sportlicher Motor ist einer der sportliches fahren belohnt !
Und nicht einer bei dem es egal ist ob ich ihn bis 4.000 oder bis 6.000 U/min drehe.

Spitzenathleten laufen 42 km in 2 Stunden. Ich schaffe 42 km auch in 2 Stunden - wenn ich auf dem Fahrrad sitze.
Sind der Spitzenathlet und ich gleich sportlich, weil wir beide die gleiche Leistung erbringen ?
Nein, denn ich bemühe ein technisches Hilfsmittel.

Spaß beim fahren kann man schwerlich mit technischen Daten erfassen.

Ist die bessere Ehefrau diejenige mit dem besseren Schulabschluß oder diejenige mit der größeren Körbchengröße ?
Mit Zitat antworten