Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.07.2015, 07:43     #398
Grizzly2000   Grizzly2000 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Grizzly2000
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-58xxx
Beiträge: 1.606

Aktuelles Fahrzeug:
E92 330dA, Kia Sorento Bj.2009, Yamaha Bruin 350
Zitat:
Zitat von Heggi Beitrag anzeigen
Der Erfolg gibt BMW scheinbar recht. Der AT hat sich seit Einführung um die 60.000 Mal verkauft meine ich neulich gelesen zu haben.

Wer ihn nicht mag, soll ihn nicht kaufen, ganz einfach.

Das ist die gleiche Diskussion wie i-Phone versus Android-Phone. Ja warum geben Leute für ein Smartphone 800 Euro aufwärts aus, wenns auch eins für 300 Euro gibt? Man surft doch nur damit im Internet und schickt dämliche whats-apps?!

Wenn ich die Wahl hätte mir so einen Pampers-Schlitten zu kaufen, ich würde natürlich den BMW nehmen. Und zwar mit M-Paket! Natürlich nur so lange bis Porsche einen Van rausbringt.

Die Zulassungszahlen vom KBA für zb. Januar 2015 sprechen von ca. 1700 Einheiten wobei das für alle 2er gilt. Wenn man davon ausgeht das von allen 2er Zulassungen ca. 50% auf den AT entfallen, müsste der AT also schon mindestens 67 Monate oder 5 1/2 Jahre auf dem Markt sein um bis heute auf 60000 Einheiten zu kommen.

Der Vergleich mit dem Iphone hinkt, Apple hat ein Hochinnovatives Produkt auf den Markt gebracht wobei die anderen Herrsteller zusätzlich noch den Trend verschlafen haben. Dazu hat es Apple geschafft eine Art Sektenkult um sein Produkt zu schaffen. Ich glaube von beidem ist BMW mit dem 2erAT sehr weit entfernt.
Mit Zitat antworten