Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.07.2015, 08:59     #382
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.953

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
BMW hat mit dem 2er AT und GT sicherlich die häßlichsten Fahrzeuge seiner Geschichte bis dato auf den Markt gebracht. Dies alles ist den Kunden aber ebenso egal, wie der fehlende Heckantrieb oder vernünftige Motoren.
Der bewusste Sparzwang von BMW kann hier maximal mit Gewinn umgesetzt werden, da die Generation 65+ lediglich auf das Markenlogo schaut und hier eben einen BMW in diesem Segment wollten. Kunden der B-Klasse sind sicherlich abgesprungen, ebenso wie vom VW Golf Sportvan. Somit verkauft BMW den 2er AT besonders gut an diese Kundschaft.
Für die Kunden, die nicht so viel Geld für einen Neuwagen haben, werden jetzt eben schon einmal massiv Gebrauchtwagen auf den Markt gedrückt mit diesen geringen Leasingraten. BMW steuert das schon sehr gut aktuell.
Doof sind eigentlich die Kunden dieser Fahrzeuge, da sie sich schnell u leicht blenden lassen.

Bei uns in der Wohnsiedlung stehen bereits 2 BMW 2er GT (216d und 218d). Da ist der GT das Auto für Mutti und die Kids, denn Papa fährt X5 F15 und 530xd.
Hier geht es auch nicht um ein Auto welches Preis-/Leistung optimal verbindet, sondern auch nur um das Markenimage und wie es ankommt, wenn Mama die Kinder zur Schule oder Kindergarten fährt.

Wer einmal einen Vergleich anstellt mit einem sinnvoll ausgestatteten BMW 218d GT und einem vergleichbaren Ford S-Max kommt auf folgende Kalkulation:

BMW 218d GT => 41.850€
S-Max 2.0TDCi => 40.540€
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten