Thema: 3er / 4er allg. 318 oder 320 ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.10.2002, 19:36     #11
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Hallo!

Bei mir war damals auch die Frage: 318i/Ci, 320d oder 320i/Ci. Nach einigem Überlegen (sollte schon das Coupe sein, also schon mal kein 320d. Ausserdem fahre ich dafür nicht genug) wurde es dann ein 320er. Damals war die Differenz noch grösser (ca.9000 DM Ende 2000), weil da der 320 im Gegensatz zum 318 z.B. noch die Klima sereinmässig hatte. DSC musste man aber überall bezahlen, was heute Serie ist.
heute hat der 318 ja ausserdem mehr Leistung als damals, weshalb die Preisdifferenz nun etwas geringer ist.
Ich hatte den 318er überhaupt nicht probegefahren (nur später mal als Leihwagen), da er aufgrund der geringen Ausstattung nicht mehr in Frage kam. Im Endeffekt war der Mehrpreis zum 118PS- 318er ausstattungsbereinigt knapp 3000 DM. Das fand ich ok, aber ich kenne den neuen jetzt nicht, um mir ein Urteil darüber bilden zu können.
Von den Fahrleistungen her zählt man mit dem aktuellen 2,2l- 320 aber IMHO schon zu den etwas besser motorisierten Fahrzeugen. Der Drang nach mehr Leistung keimt bei mir nur selten auf.
Gestern hatte es selbst ein 330d touring nicht geschafft, an mir vorbeizukommen. Er stand mir zwar fast im Kofferraum (Autobahnzubringer, zweispurig, ich fuhr rechts, war also links komplett frei, kein anderes Auto unterwegs ausser uns). Ging aber ziemlich bergauf, evtl. hat der 330d da etwas schwer zu schleppen mit deinen 1690kg...
Egal, BTT: Verbrauch liegt bei mir bei 9,5 l super bei flotter Fahrweise, bis jetzt (ca. 32000km) noch keinerlei Probleme mit dem Motor. Soundmässig auch

Kannst ja mal im Car-konfigurator bei www.bmw.de einen 318 Ci und einen 320 Ci mit vergleichbarer Ausstattung zusammenstellen. Evtl. ist die Preisdifferenz ja gar nicht mehr so gross, da beim Sechszylinder die Aufpreise manchmal etwas geringer sind als beim Vierzylinder (z.B. Felgen etc.).

PS: Ich würd den Sechser (bei vorhandenen finanziellen Mitteln) auf jeden fall bevorzugen!

Gruss, Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten