Thema: 1er E87 u.a. BMW - Einser- in Auto motor sport
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.09.2001, 19:28     #20
Captn Difool   Captn Difool ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Remstal
Beiträge: 7.376

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Touring

ES
Es ist ja kein Geheimnis, daß AMS ein ausgemachter Mercedes-Fanclub ist. Da werden die BMW-Computerbilder natürlich häßlicher gemacht, als es die Original-Designerzeichnungen sind. Die Form wäre im großen und Ganzen o.k., die stimmt auch beim 7er. Nur die Position und Form der Lampen ist gräßlich, auch die Niere des Einser sieht nicht mehr nach BMW aus, eher eine mißglückte Nachahmung. Experimentieren sollte man lieber in der Kammer, präsentieren eher sowas wie Jaguar, das ist ein gelungenes Design der neuen Konzeptstudie.

Chris Bangle meinte, neues Design müsse auch mal wehtun. Sorry Chris, hier ist jedoch die Schmerzgrenze erreicht, die nächsten rollenden "Desingerexperimente", die man in Serie gehen läßt, werden jene Schmerzgrenze überschreiten. BMW hat sein Zenit erreicht. Noch kann man sich bei BMW vielleicht feixen, da die Konkurrenz auch so ihre Probleme mit gelungenem Design hat, nicht jeder kann sich einen SL500 leisten und die C-Klasse erinnert spätestens beim Einsteigen, warum man sich, trotz mancher Häßlichkeit, in einem BMW um Klassen wohler gefühlt hat. Dies mußte AMS sogar in der selben Ausgabe (gleich hinter dem BMW-Artikel) zähneknirschend eingestehen.

Wir können nur auf neue Frontschürzen und Lampen-Kits der Zubehöranbieter hoffen. Ansonsten schnell einsteigen, von innen sind die Autos immer noch toll, obwohl ich im neuen 7er auch da so meine Probleme hätte...

Ich bin mal gespannt, was die mit dem kommenden 5er so anstellen.

------------------
Tut's noch so weh,
ich liebe BMW.
Userpage von Captn Difool
Mit Zitat antworten