Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2015, 18:54     #5
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von E46coupe Beitrag anzeigen
...das mit dem höheren Neupreis sehe ich ein.
Beim Gebrauchtwagen gleicht sich das ziemlich aus.
Wenn 118 und 120 als Gebrauchtwagen preislich gleich sind, dann trotzdem 118???
Vorbehaltlich eines eventuellen Unterschieds in der Versicherungseinstufung würde ich dann schon den 120i nehmen.
Der hat zwar - wie schon gesagt wurde - nur obenraus eine nennenswerte Mehrleistung, aber außerdem in Verbindung mit dem Schaltgetriebe eine 10% kürzere Übersetzung, was den 6. Gang zu einem vollwertigen Fahrgang macht.

Beim Automatikgetriebe sind hingegen beide gleich übersetzt; dann spielts wirklich kaum eine Rolle, welchen man nimmt.

Noch zur Info: einige Chiptuner bieten eine "Entdrosselung" des 118i auf 120i Niveau an. Das ist Quatsch, der 118i unterscheidet sich durch einige leistungsrelavante Bauteile vom 120i und läßt sich nicht auf dessen Niveau bringen.
Mit Zitat antworten