Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2015, 16:49     #239
TePee   TePee ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 2.180

Aktuelles Fahrzeug:
320dA GT
Leute, ich weiß schon wie sich ein Van anfühlt Früher als der Ur-Espace noch der einzige Van-Trendsetter war, habe ich den schon bewundert und gern gefahren. (Ok mit den üblichen Renault Eigenheiten). Als Sportler habe ich immer noch etwas übrig für sportliche Vans. Der S-Max z.B. hat schon was. Der 2er AT gefällt mir von außen wie gesagt nicht soo sehr, aber geht so.

Ein 3er Touring ist natürlich ein ne andere sportlichere Kategorie. Ich mag aber Kombis nicht so gern. Und man sitzt natürlich ganz anders drin, heller Himmel hin oder her. Mir ging es ähnlich wie Heggi es beschreibt. Im 2er AT sitzt man halt viel "chilliger". Ist mir natürlich bewusst dass es in anderen Vans von VW Opel usw auch so ist, die bieten aber nicht das halbwegs sportliche Fahrgefühl.

Man wird halt schnell in die Opa-Ecke geschoben, wenn man so ein Auto fährt. Nicht immer zurecht, finde ich. Beim 3er GT ist es ähnlich. Finde den auch nicht so schlecht, wenn er sportlich konfiguriert ist.

Preislich ist der 2er AT natürlich heftig. Rabatt hin oder her, ich muss den LP versteuern. So ein 220(x)dA hätte schon etwas, aber mit etwas Ausstattung einfach unglaublich teuer. Ich glaube auch dass es ich langfristig auch nicht 100% glücklich wäre, besonders auf meinen Langstrecken. Da wäre der F34 schon eher zu Hause.

Geändert von TePee (07.02.2015 um 16:56 Uhr)
Mit Zitat antworten