Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2015, 09:20     #14
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.261

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335ix (Jg.13) + E46 M3 Coupé (Jg. 01) + E88 125i (Jg.09)

BL XXX XXX
Zitat:
Zitat von z8man Beitrag anzeigen
ich hatte das problem damals, als ich mir ein tauschlenkrad von so nem online sattler bestellt hatte...da half dann auch nur das tauschen der prallplatte (die graue platte unten drunter) vom alten ins neue lenkrad und schon hat alles perfekt gepasst - obwohl beide prallplatten die selbe teilenummer hatten

ob X1 oder nicht hat nix damit zu tun, auch da kannst du dem käufer dann nicht garantieren das der airbag passt...das ist glückssache

evtl muss man da nur mal eine nase etwas auf oder zu biegen, dann passt es vielleicht auch mit nem anderen airbag (ist aber nur ne vermutung, hab ich nicht ausprobiert)
Danke für die Info ! Ist aber auch wirklich ein schei** den BMW da produziert ?! Scheint mir fast so als ob vielleicht mal da an der Platte was geändert wurde?
Hatte eigentlich nicht vor diese Platte zu tauschen, aber evt. wäre es die einzige Möglichkeit das Lenkrad doch noch zu brauchen. Den Vorschlag hatte der Verkäufer auch gebracht die Platte innen zu wechseln, muss ich mir vielleicht mal genauer anschauen.
Eigentlich wollte ich ja ursprünglich das "alte" Lenkrad vom 125i dann in den 325xi Kombi machen (wozu ich noch eine Airbageinheit bräuchte), wahrscheinlich stehe ich dann da wieder vor demselben Problem? Was mache ich wenn ich mir einen neuen Airbag kaufe und der passt nicht? Diese Platten kann man ja nicht einzeln kaufen?
Ein echter schei** ist das...

Falls jemand sonst gerade so ein Sportlenkrad sucht, bei entsprechendem Gebot gebe ich es sonst gerne her, hab mich inzwischen mit der Schramme am Lenkrad im Carbio schon "angefreundet" und hab eigentlich keine Lust mehr auf diese Bastelei...

Zitat:
Zitat von FrecherFuchs Beitrag anzeigen
Artikel entspricht nicht der Beschreibung, und damit würde ich den Verkäufer nicht durchkommen lassen. Meldung an ebay mit Fristsetzung zur Rücknahme, und nötigenfalls ein Schreiben vom Anwalt hinterher.
Wenn Eigenschaften zugesichert wurden, die nicht gegeben sind, ist das Betrug.
Jedenfalls sollte das nun sein Problem sein, und nicht Deines.
Mal abgesehen davon das er mich bisher noch nicht einmal bewertet hat . (Btw, kann ich beantragen das meine Bewertung bei ihm wieder gelöscht wird?)! Hab aber gerade ehrlich gesagt keine Lust wegen 140€ da lange mit dem rumzuscheren, auch wenn es im Prinzip nur richtig wäre...
__________________
E46 M3 Coupé (an Liebhaber zu verkaufen! Neue Bilder April 2017!) ! E88 125i Cabrio ! F34 335i xdrive Luxury !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten