Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.10.2014, 11:03     #496
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.670

Aktuelles Fahrzeug:
1
das mit der power unit war doch auch wieder mehr als dämlich. man wusste schon seit zig rennen, dass es nicht reichen wird und nun stellt man sich ahnungslos. Die anderen 5 werden auch strategisch eingesetzt und hier fährt man voll gegen die mauer.
Nebenbei haben alle das gleiche handicap. Ich glaube eh nicht, dass mehr motoren wesentlich teurer geworden wären, weil mit steigender stückzahl auch die produktionskosten sinken. Vor allem bei solchen kleinstserien schlägt da jedes los durch.

Wenn man mehr racing sehen will, dann muss man eben auch manche regeln wieder kippen oder erst gar nicht durchwinken. So ein PR-desaster war ja dadurch schon abzusehen. Noch schöner wäre es ja, wenn vettel um die wm fahren und dadurch verlieren würde.


---
rosbergs verbremser war aber auch wieder so eine aktion welche ich eigentlich nicht sehen will. Der wirft auf den letzten metern so sinnlos den titel weg.

---
edit2
die reifen wären auch noch so ein streitthema. einerseits gut und andererseits wieder nicht so rennentscheidend, weil sie hinten raus die fahrer nicht zum wehseln zwingen. Für mich passte es so. Der neue belag mach hier einfach sehr viel aus.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.

Geändert von =Floi= (14.10.2014 um 11:10 Uhr)
Mit Zitat antworten