Thema: Formel E
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2014, 21:25     #16
maximiliantobia   maximiliantobia ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2014
Beiträge: 35
Zitat:
Ich kann nur sagen der i3 ist die beste Entscheidung die ich je getroffen habe bzgl. Autokauf!
ich weiß nicht, warum sich die Fahrer von Stromautos bei jeder Gelegenheit angegriffen fühlen.
Es kann jeder selbst entscheiden mit welchem Autoantrieb er unterwegs sein will/muss/kann was auch immer... nur bitte schön, das hat absolut nichts zu tun mit dieser E-Formel.
Dabei ist der E-Antrieb ja nicht das Entscheidende, sondern die Art, wie diese Renn-Idee vermarktet wird - nach meiner Meinung ist das Jahrmarkt oder Rummel.
Auszug aus dem Link unten:
Das Publikum wird sich auch an einen neuen Klang gewöhnen müssen. Denn geräuschlos ist die Formel E nicht. Im Gegenteil: Im Pulk schwillt das hohe Surren an, das entfernt an Strassenbahnen erinnert. Neben der Strecke sind die Piloten auch gezwungen, Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Auf der offiziellen Website dürfen die Fans den beliebtesten Fahrer wählen. Die besten drei bekommen im Rennen einen zusätzlichen «Fan-Boost», der für fünf Sekunden 41 Extra-PS freisetzt. Die Internet-Offensive soll vor allem die jüngere Generation ansprechen, die von vielen etablierten Rennserien vernachlässigt wird. Zur Popularität sollen auch die zwei Frauen im Feld beitragen: die Engländerin Katherine Legge und die Italienerin Michaela Cerruti; Letztere tritt für das im Tessin domizilierte Team von Trulli an.
Ende.
Das ist doch typisch Hollywood!
Hier der gesamte Artikel in der NZZ:
http://www.nzz.ch/sport/formel-1/kin...rom-1.18381131

Max
Mit Zitat antworten