Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2014, 18:02     #411
=Floi=   =Floi= ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 8.717

Aktuelles Fahrzeug:
1
ausgerechnet den schritt sehe ich als echt genial an. mattiacci könnte ein sehr intelligenter und guter manager sein.
Ein manger muss managen und nicht rennen leiten! Auch finde ich den abstand gut, weil so auch alte zöpfe oder denkweisen auf den prüfstand stehen und neue ideen einfließen können.
neue konzepte oder geld für experimente.

Ich sehe es bei uns in der firma. Wir setzen seit gut ~3 jahren auf das assessment center-system und dies fördert eine ganz andere art an vorgesetzten zu tage.
Mein vorgesetzter hat eine ganz andere art der personalführng und auch eine ganz andere akzeptanz unter den leuten. Die motivation ist wesentlich höher.

alle halten immer nur an den alten großmeistern fest. brwan wäre sicherlich sehr gut, aber es könnte auch ein neues genie eine chance bekommen.



lotus hat sich doch selbst in diese lage gebracht. Dazu kann man nur noch mit dem kopf schütteln.
__________________
auf und nieder, immer wieder
Bei gefühlvoll liebkostem Gaspedal offenbart der 136 PS starke und mit einem Drehmoment von 280 Newtonmetern gesegnete R4 lässigen Man könnte- wenn-man-wollte-Charakter und schnuffelt brav vor sich hin wie ein großer, abgeklärter Familienhund. Nur geschulte Ohren orten im entfernten dumpfen Säuseln aus dem Maschinenraum hin und wieder ein zartes, metallisch zirpendes Selbstzünder-Timbre.

Geändert von =Floi= (11.09.2014 um 18:05 Uhr)
Mit Zitat antworten