Thema: 3er / 4er allg. Lenkeinschlagbegrenzung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2002, 22:14     #9
ReneM   ReneM ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von ReneM
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-56XXX Koblenz/Mülheim-Kärlich
Beiträge: 286

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325ti SMG

MYK-XX XXX
Hab selbe Reifenkombi drauf und musste die Reifen dann auch bei einer Änderungsabnahme mit eintragen lassen.

Der TÜV Mensch bestand darauf die Begrenzer einbauen zulassen... zu Recht: mein Blech im Radkasten sah schon sehr mitgenommen aus und die Räder schleiften bei vollem Lenkeinschlag deutlich. Das kann auch mit der 60/35 Tieferlegung zusammenhängen – keine Ahnung.

Also die orig. BMW Lenkeinschlagsbegrenzer rein, ordentlich Unterbodenschutz auf’s Blech und fertig

Danach hat er auch alles fein säuberlich eingetragen *g*


Gruß
René M.


PS: Hat jemand die ETK Nummer griffbereit? Finde das Teil einfach nicht im ETK
__________________
Diesen Satz bitte nicht lesen. Diesen auch nicht!

Update Bilder am 26.05.07: 325ti, SMG, 19", ACS

*** 17.06.2007 - das 1. BMW & MINI-Treffen in Koblenz ***
Mit Zitat antworten