Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.05.2014, 10:26     #1
roadsterheinz   roadsterheinz ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 328
outsourcing in der Formel1

Hallo zusammen!
jetzt ist die Katze aus dem Sack! RB will Renault auf Schadenersatz klagen.
Ich bin kein Fan französischer "Autobaukunst".
Wie man weiss, lässt Herr Mateschitz und Team nichts anbrennen, wenn es um
den Nachweis von Unvermögen bzw. Unfähigkeit geht.
Das könnte für Renault noch böse Folgen haben.
Und die Lehre aus der Geschichte:
Franzosen sind in der Regel technisch sehr kreativ (z.B. TGV Züge..)
... aber keine Regel ohne Ausnahme - besonders bei Renault!
Gruss Heinz
Mit Zitat antworten