Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2014, 11:37     #48
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Zitat:
Zitat von Fastisfast2fast Beitrag anzeigen
Bei ALFA ROMEO kommen beispielsweise Emotionen auf...

- man bleibt mit dem Wagen liegen = Emotion!
- man zahlt horrende Werkstattrechnungen = Emotion!
- die Dinger ziehen ungebührlich Sprit = Emotion!
- man bekommt seinen Reisekoffer nicht im Kofferraum verstaut, obwohl der Flieger bald geht = Emotion!

Das ist abartig + schrullig zugleich !
Selten soviel Vorurteil gelesen .
Ich bin recht viel mit dem Firmenespace unterwegs. Der ist auf seine Art schrulliger als alles andere , aber ich mag das Ding. Es ist groß, aber so Kleinigkeiten wie die Digitalanzeige, die leicht bescheuerte Klimabedienung... Hey, es macht Spaß damit zu fahren.

Was Dein Kommentar zu dem Liegenbleiben angeht - der Firmen A6 -gut doppelt so teuer wie der Espace wird von allen gemieden, bzw. nur dann benutzt, wenn es nicht auf ein pünktliches Ankommen ankommt .

@L'âme
Nichts gegen den 135. Wie geschrieben, der Motor ist super (wenn er nicht grad, wie einem Kumpel passiert um die Ohren fliegt), aber das Gesamtkonzept ist -für mich- nicht einseitig genug.
Ein schneller Kompaktwagen bekomm ich auch mit einem 125d oder oder oder... Der 135 ist für mich zu nah am "normalen" und normales weckt bei mir kein Reiz.
__________________
Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein
Mit Zitat antworten