Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2014, 01:40     #31
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.871

DD-
Zitat:
Zitat von driver 7 Beitrag anzeigen
Ich behaupte jetzt mal das der Handschalter ausstirbt, da er ausser Emotional, keinen Sinn mehr macht.
Sinn macht auch das nicht-autonome Fahren nicht, da es durch die Fehlerquelle 'Mensch' vielzählige Unfälle gibt. Aber in dieser regulierten, geleiteten Welt möchte ich nicht leben. Aber sicherlich muss ich das irgendwann...

Direkt pauschalisieren kann man es (noch) nicht. Der Handschalter war in der Vergangenheit das sparsamere Konzept, sogar nach Zyklus. Mittlerweile liegt der Automat gleichauf oder hat ihn gar überholt. Das liegt an der höheren Effizienz (z.B. geringe Reibungsverluste) und der passenderen Stufung, die sich mit 7, 8 oder 9 Gängen einfacher an die Anforderungen des Zykluses anpassen lässt. Im Alltag kann hier prinzipiell von einem Vorteil die Rede sein. Die alten 6-Gang-Automaten der BMW-Vorgängergeneration waren jedoch deutlich durstiger und lahmer als die Handschalter-Derivate.

Aber was schert es uns eigentlich noch, die Zukunft bringt 1-Gang-Automaten und für die Akustik sorgt ein Aktuator, der dem Elektrosäuseln etwas Emotionalität andichtet.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten