Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2014, 23:30     #27
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.556

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Zitat:
Zitat von EtaChris Beitrag anzeigen
Da die Kiste hinten keine 3 Isofix hat, ist jeder andere BMW als Familienvan genauso geeignet bzw. ungeeignet. Der fehlende Hinterradantrieb tut sein übriges, die Kiste komplett austauschbar zu machen. Das können andere besser.
Sorry, aber langsam wird die Diskussion hier echt bizarr. Dir ist schon klar, dass wir über einen Kompaktvan mit 4,35m Länge reden oder sprichst Du schon von der geplanten verlängerten Version? Der im Herbst erscheinende Active Tourer ist generell nichts für eine 5 köpfige Familie. Selbst der etwas größere Touran hat hinten nur 2x Isofix, 3x gibt es afaik fast nur in großen Vans mit Einzelsitzen hinten.

Wie ich schon weiter vorne geschrieben habe, sehe ich den Reiz in einem etwas besserem Nutzwert als X1 und F31 bei geringerer Länge und etwas geringeren Kosten.
So wie der 1er nicht jeden Vergleichstest gegen Golf & Co gewinnt, wird sich auch der 2er Van schwertun. Dennoch ist das Gesamtpaket IMHO nicht zu unterschätzen. I-Drive, neue Motorengeneration (B38/48) und eben auch die Optionen auf Allrad und hohe Leistung --> Mir fällt gerade kein anderer Van ein, der das so oder ähnlich bietet.
Ich persönlich fahre gerne Heckantrieb, habe aber mit ihm schon einige brenzlige Situationen erlebt. Deshalb fahre ich meinen Kleinen nur ungern in einer Heckschleuder spazieren.

Ich will den Wagen nicht schönreden, vielleicht wende ich mich auch nach einer Probefahrt mit Grausen ab. Aber das bashing hier -von den meisten wohl nur aufgrund von ein paar Daten- finde ich schon etwas, sagen wir mal... unfair

Viele Grüße
Michael

Geändert von Michael29 (15.02.2014 um 23:33 Uhr)
Mit Zitat antworten