Thema: 3er / 4er allg. Thema Sitzheizung...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2002, 18:15     #32
Daniel B.   Daniel B. ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Daniel B.

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-85221 Dachau
Beiträge: 114

Aktuelles Fahrzeug:
328iA Coupe E36 '95

DAH-
Hi,

der Gurt funktioniert natürlich, weil er ja in dem Sinne nicht vom Gurtstraffer Blockiert wird, so wie bei jedem anderen Auto auch, sondern das passiert in der olle wo er aufgewickelt ist. Bei bestimmten Fliehkräften. Der Gurtstrammer ist wegen dem Airbag da, der muss den Beifahrer zurückziehen, damit sich der Airbag voll aufblasen kann. Ein normaler Gurt reagiert doch etwas, ich sag mal Träge und hält den Menschen ja nicht sofort fest. Das passiert ja bei einer Vollbremsung auch schon. Der Gurtstraffer wird erst im zusammenhang mit dem Airbag betätigt, sprich also wenn man z.B. mit 50 gegen eine Wand zufährt. Wenn der Mensch aber nicht zurückgezogen wird, so richtig halt, dann hängt ja der Mensch sozusagen mit dem Kopf ziemlich weit vorne und er bekommt einen richtigen Schlag vom Airbag. Wenn schiefgeht, behaupte ich mal, ist ein Genickbruch drin. Und das einfach nur weil der AB ausgelöst hat. Man muss ja nichtmal schnell sein. Aber es muss nicht sein, dass bei einem Unfall mit 30Km/h der Beifahrer verreckt. Vielleicht ein bischen Paranoia, aber ich könnte es mir sehr gut vorstellen, das es sich so in etwa abspielt.

Grüsse, Daniel
Mit Zitat antworten