Thema: 3er / 4er allg. Thema Sitzheizung...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2002, 18:12     #30
Daniel B.   Daniel B. ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Daniel B.

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: D-85221 Dachau
Beiträge: 114

Aktuelles Fahrzeug:
328iA Coupe E36 '95

DAH-
So, nun ist alles geklärrt und ich am Boden zerstört.

Nachdem ich nun am Sitz selbst keine Stecker gefunden habe, bin ich doch mal zu meinem BMW-Händler gefahren. Hab eh Glühlämpchen für Aschenbecher und Zigarettenanzünder gebraucht, kostet übrigens knapp 4€. Egal.
Ich hab mir anhand der Fahrgestellnummer mal die Austattung ausdrucken lassen, wie das Auto vom Werk aus verkauft wurde.
Und siehe da, das Auto hatte mal Scharzes Leder!
Kein wunder das da keine Heizung funktioniert.
Die haben also die Sitze und die Rückbank ausgestauscht, gegen Standardsitze, Stoff. Ohne Heizung.
Achja, die 3 abgezwickten Kabel von denen ich immer rede, sind für den Gurtstrammer Beifahrer! Das heisst, im Falle eines Unfalls, würde der Gurt gar nicht funktionieren.
Damit die Controlleuchte im Cokpit richtig funktioniert müssen die auch noch was an der Elektronik rumgespfuscht haben.
Traurige Welt... Wie kann man einem so schönen Auto, nur sowas antun.
Wegen dem Leder werde ich warscheinlich ncihts machen können, da es mir der Händler ja im Angebot nicht so verkauft hat.
Aber die Sitzheizung muss nachgerüstet werden und das mit dem Gurtstrammer auch.
Das ganze geht jetzt an den Anwalt.
Der Händler muss mir jetzt entweder die Sitzheizung nachrüsten, inkl. Gurtstrammer richten, Fahrgeld um mit dem Auto dahin zu kommen, Arbeitsausfall, oder er nimmt es einfach so zurück, was ich bezweifle. Er könnte auch noch mir schriftlich bestätigen, das er die ganzen Kosten übernimmt und ich das ganze bei meinem Händler machen lasse. Er sparte sich halt mein ganzes Benzingeld, Übernachtung (da ich München, er Berlin) Arbeitsausfall. Runter hab ich 7 Stunden gebraucht, also eine Übernachtung(inkl. essen usw.) muss drin sein, das ich dann am nächsten Tag wieder heimfahren kann.

Naja, ich bin von der ganzen Welt enttäuscht, verfluche AutoScout24 und warte mal ab was der Händler macht, ob er das alles freiwillig nachrüstet, oder das ganze übers Gericht läuft. Ich werd euch auf dem laufenden halten, wenn Ihr möchtet.

In dem Sinne, Daniel
Mit Zitat antworten