Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2014, 18:28     #1
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.292

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
ALMS gibt's nicht mehr; ab sofort heißt die Serie USCC

Ich nehme mal die Benennung der BMW-Fahrer für die 24h von Daytona zum Anlass, einen neuen Thread zu eröffnen, da die ALMS ja offiziell "beerdigt" wurde. Deshalb gehört jetzt auch der Klassiker von Daytona zur neu geschaffenen USCC.

Hier nun die Fahrerteams für die BMW's, die in Daytona laufen:
- Dirk Müller, Dirk Werner, John Edwards und Graham Rahal
- Bill Auberlen, Andy Priaulx, Maxime Martin und Joey Hand

Dazu nimmt Augusto Farfus auf einem Z4 GTD des Turner-Teams am Rennen Teil.

Quelle: Motorsport Total
Mit Zitat antworten