Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2013, 21:51     #1
roadsterheinz   roadsterheinz ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 328
Automatic Getriebe Steptronic vs. Sport-Automatic Getriebe Steptronic

Hallo Zusammen,

ich hab im Forum nichts gefunden, was meine Frage beantworten könnte - deshalb meine Frage:
Wo liegt der Unterschied zwischen:
- Automatic Getriebe Steptronic und
- Sport-Automatic Getriebe Steptronic

Im BMW Lexikon steht was drinnen.......
8-Gang Automatic Getriebe
Das optionale BMW 8-Gang Automatic Getriebe setzt Maßstäbe in Dynamik und Effizienz und ist ein zentraler Bestandteil der BMW EfficientDynamics Maßnahmen. Die besonders feine Abstufung der Gänge ermöglicht eine optimale Kraftentfaltung – von niedrigen bis hin zu hohen Geschwindigkeiten. Das senkt den Kraftstoffverbrauch erheblich, während Sportlichkeit und Dynamik weiter gesteigert werden. Gerade bei höheren Geschwindigkeiten reduziert sich durch die zusätzlichen Gänge die Drehzahl und damit sowohl der Verbrauch als auch das Motorgeräusch.
Dazu trägt die neu entwickelte Wandlerkupplung ihren Teil bei – selbst wenn in den manuellen Schaltmodus gewechselt wird. Im Zusammenspiel mit den geringen Drehzahlsprüngen und der präzisen Getriebeabstimmung bewirkt sie einen besonders hohen Schaltkomfort und eine deutlich reduzierte Geräuschkulisse. Für maximale Effizienz ist das BMW 8-Gang Automatic Getriebe als erstes Automatic Getriebe auch mit Auto Start Stop Funktion erhältlich. So lässt sich nicht nur beim Fahren, sondern auch an jeder Ampel Kraftstoff einsparen.
8-Gang Sport-Automatic Getriebe
Sportlich ambitioniert: Das optionale 8-Gang Sport-Automatic Getriebe bietet ein Höchstmaß an Dynamik, Effizienz und Fahrkomfort. Mit seinen kurzen Schaltzeiten verbessert es die Beschleunigungswerte und unterstützt sportliches Fahrverhalten. Die feine Abstufung der acht Gänge verringert den Drehzahlsprung des Motors beim Schaltvorgang und ermöglicht komfortable und kaum spürbare Gangwechsel. Gleichzeitig wird der Motor auf dem Drehzahlniveau gehalten, auf dem er seine Kraft optimal entfalten kann – Dynamik und Effizienz werden gesteigert, der Geräuschpegel wird reduziert. Durch den achten Gang sinkt bei hohen Geschwindigkeiten die Drehzahl des Motors und damit der Verbrauch und die CO2-Emission.
Für mich es das gleiche Getriebe.......
Wer kennt die Praxis?
Ist beim Sport Automaten:
a) die Getriebeübersetzung bzw. Hinterachse unterschiedlich?
b) die Beschleunigung höher?
c) die Schaltzeiten niedriger?
d) keine Start-Stop Funktion?

Gruss Heinz

Geändert von roadsterheinz (02.12.2013 um 22:06 Uhr)
Mit Zitat antworten