Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2013, 11:07     #497
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Und Ecclestone sind sie nicht wichtig. So interessant ich den Kerl finde, so sehr glaube ich auch, dass er langsam mal weg muss. Die Einnahmen sind völlig falsch verteilt.

Gruß
Stefan
Ich geb' Dir vollkommen Recht. Bernie ist ein Relikt aus der "alten" Zeit und dementsprechend verhält er sich. Er bevorzugt Teams, die ihm schon aus den Anfangsjahren bekannt sind und die ihm als "verlässlich" erscheinen.

Also bevorzugt er Ferrari, Williams, McLaren... Irgendwie auch verständlich. BMW hat sich zurückgezogen, Toyota ebenso... Die bevorzugten Teams sind und bleiben dabei... Da ist so ein "Newcomer" wie auch Sauber einfach noch nicht lang genug dabei

Aber wie auch Bernie selbst, sind vorallem die Haudegen dieser "alten Epoche" wirklich interessante Menschen. Enzo Ferrari, Ron Dennis, Martin Whitmarsh, Frank Williams, Pat Symonds und auch Adrian Newey (immerhin 10 Weltmeistertitel ).

Gruß
J.
__________________
Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein
Mit Zitat antworten