Thema: 3er / 4er allg. Alpina B3 oder doch lieber M3
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.09.2002, 20:37     #22
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@Daniel,

Zitat:
ein E46 mit aufgebohrtem Motorblock und 6-Ganggetriebe
Da hätte ich prinzipiell nix gegen.

Das ist doch erst richtiges Understatement. Und Motor und Getriebe sind doch die einzigen wirklichen Unterschiede zur Serie und sind wesentlich für die Faszination eines Autos.

Den ganzen Alpina Klimbim (goldene Zierstreifen und grün-blau gestreifte Polster, Radsatz, Spoiler) brauche ich nicht. Das Alpina da Wert drauf legt ist doch klar. Sonst wäre der Abstand zu einem Tuner ja noch geringer.

Mir gefällt ein Auto am besten wenn es serienmäßig aussieht, schöne Räder hat, etwas tiefer, gutes Fahrverhalten und einen möglichst faszinierenden Motor hat.

@Michael G

Da tolle an den Ruf Porsche war doch immer, daß es den Turbomotor (und Fahrwerk) in der schmalen Carrera Karosserie gab (gibt?). Dadurch war der Wagen noch schneller und jeder hat ihn für einen normalen Carrera gehalten .

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten