Thema: 1er E87 u.a. 130i jg 11.2005
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.08.2013, 05:47     #6
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 44.305

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Zitat:
Zitat von Andre65 Beitrag anzeigen
Hallo Detlef59 die Antwort finde ich nicht gut wenn sie es nicht wissen lassen sie die Kommentare Sorry
Warum freundlich wenn es auch anders geht, was?

Das Abklemmen der Batterie dürfte alle adaptiven Steuergeräte zurückgesetzt haben. Inbesondere bei einer adaptiven Automatik (die auch der 1er besitzt) dann auch dieses Steuergerät. Das kann dann schon insbesondere auf den ersten Kilometern zu einem neuen Fahrgefühl verhelfen. Das vergeht aber schnell wieder. Ausser man hat zufällig genug dieses Fahrverhalten dass die BMW-Ingenieure dem SG als Grundeinstellung eingebaut haben. Ansonsten fühlt er sich - zumindest bei mir - erstmal spontaner und williger an.

Fahrt doch einfach mal eine Weile wie eine alte Oma über Landstraßen und versucht dann einen Ampelspurt (ohne Kickdown) oder ein Überholmanöver ohn KD hinzulegen. Das ist der gleiche Adaptierungseffekt, nur in die andere Richtung.


EDIT: Noch ein kleiner Tipp für das nächste Mal: Nicht nur den Minuspol abklemmen sondern auch den Pluspol. Sicher ist sicher. ;-)
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...

Geändert von Feuerwehr520i (26.08.2013 um 07:08 Uhr)
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten