Thema: 1er E87 u.a. 8x18 ET35 mit 225/40 R18 passt?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.06.2013, 00:33     #20
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
Zitat:
Zitat von z8man Beitrag anzeigen
also bei meinem passt es innen mit dem federbein - TÜV hat es auch so abgenommen (kein spezl tüv sondern ganz normaler termin)

zur ET: ne höhere ET (also eine höhere zahl) bedeutet, das rad wandert weiter nach aussen, was innen mehr platz bringt aber aussen an der kante eng werden kann
umgekehrt heisst eine geringere ET (also eine kleinere zahl), dass das rad weiter nach innen wandert, was am kotflügel platz bringt aber zum federbein hin eng werden kann
Genau umgekehrt.

Ob und wie breite Spurverbreiterungen nötig sind, sollte im Gutachten des Fahrwerkes stehen.
Bei hohen, seriennahen Einpresstiefen ist das keine Seltenheit, handelt sich dann aber auch nicht gleich um mehrere Zentimeter.

@limofant
Das muss nicht alles erfüllt sein, was im Gutachten steht, sondern halt den Vorschriften entsprechen.

Ist auch meist so geschrieben, wie zB "ggfs Nacharbeiten im Übergang Stossfänger erforderlich"

Hast Du mal gegoogelt, welche Größen ohne Veränderungen gefahren werden können?
Oder welche Kombinationen sind sonst noch so ab Werk zugelassen?

Daran kann man sich auch orientieren und da ist dann oft auch noch etwas Luft.
__________________


Geändert von L'âme (05.06.2013 um 00:42 Uhr)
Mit Zitat antworten